Not Found

The requested URL index.php was not found on this server.


Apache/2.2.22 (Linux) Server at Port 80
1 Chin Strap - Rasurguru

Chin Strap

Chin Strap Ratgeber

Einleitung

Der Chin Strap ist ein beliebter Bart, der sich durch eine strikt konturierte Linie entlang der unteren Seiten der Wangen auszeichnet. Berühmte Persönlichkeiten tragen ihn gerne, der Trend spricht sowohl Schauspieler, als auch Musiker aller Genres an.

Der Chin Strap wird sowohl von Puff Daddy, einem berühmten amerikanischen Rapper, Modedesigner und Unternehmer, als auch von Ashton Kutcher, dem neuen Star der Serie „Two an a half men“ gerne getragen. Auch Johnny Depp legte in seinen jüngeren Jahren viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres und entschied sich daher für das Tragen eines Chin Straps.

Will Smith, Gerard Butler und selbst Kurt Cobain konnten sich ebenfalls für den Chin Strap begeistern. Der Chin Strap wird häufig mit Romantik in Verbindung gebracht, da viele Frauen sich von diesem Bartstil angezogen fühlen und der Träger mit diesem Bart zeigt, dass er viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres legt, ohne dabei jedoch eitel oder selbstverliebt zu wirken.

Für welchen Typ passt der Chin Strap

Diese Bartform zeichnet sich insbesondere durch eine gewisse Sanftheit aus, die der Träger mit diesem Bart ausstrahlt. Besonders empfehlenswert ist sie daher für Männer, die einen eher soften und romantischen Charakter haben und dies auch nach außen hin repräsentieren möchten, ohne dabei als „Warmduscher“ oder „Babyface“ zu gelten.

Der Chin Strap ist auch eine gute Lösung für Männer, die eher kantige und sehr männliche Gesichtszüge haben und diese etwas mildern möchten, da diese Bartform die Konturen etwas sanfter erscheinen lässt. Wichtig ist, dass der zukünftige Träger einen vollen Bartwuchs hat, da der Chin Strap ansonsten nicht den gewünschten Effekt erzielt und eher ungepflegt wirkt.

Besonders zur Geltung kommt der Chin Strap bei dunkelhaarigen Männern. Lange Haare sollten ebenfalls vermieden werden – der Chin Strap fällt besonders gut auf, wenn der Träger des Bartes kurzes, gepflegtes Kopfhaar hat. Der Chin Strap kommt in jeder Berufsgruppe gut an.

Besonders gut kommt der Chin Strap bei Kunden an, daher ist der Bart vor allem für Männer geeignet, die beruflich eine beratende Tätigkeit ausführen und viel Kundenkontakt haben. Auch für Männer mit Berufen, die ein besonders gepflegtes Erscheinungsbild voraussetzen, beispielsweise Frisöre, Kosmetiker oder Schauspieler ist diese Bartform die richtige Wahl.

Wie lässt man sich so einen Bart wachsen?

Wer sich einen Chin Strap wachsen lassen möchte, kann zwischen mehreren Möglichkeiten wählen:

Beginn mit Koteletten
Die beliebteste Methode – bei dieser müssen allerdings bereits Koteletten vorhanden sein. Danach müssen die Haare an den Wangen und am Kinn wachsen. Wenn diese lang genug sind, werden diese Haare abrasiert, bis ein Streifen entlang der Kinnpartie übrig bleibt. Je nach persönlichem Geschmack kann dieser breit oder schmal ausfallen.

Beginn mit Vollbart
Wer zuvor keine Koteletten getragen hat, der kann sich auch einen Vollbart wachsen lassen. Dies kann ein paar Tage oder auch Wochen in Anspruch nehmen. Sobald die Haare lang und dicht genug sind, werden die Wangen und der Hals rasiert, sodass nur noch ein Streifen an der Kinnpartie übrig bleibt. Dieser schmale Streifen sollte zusätzlich mit einem Trimmer gekürzt werden.

Beginn mit Drei-Tage-Bart
Falls keine Koteletten vorhanden sind und der Beginn mit einem Vollbart nicht infrage kommt, so kann auch mit einem Drei-Tage-Bart ein ideales Ergebnis für den Chin Strap erreicht werden. Prinzipiell läuft der Vorgang genauso ab, wie der Beginn mit einem Vollbart.

Der Unterschied liegt darin, dass die Haare immer auf der Länge mit einem Drei-Tage-Bart bleiben und getrimmt werden. So kann auch in der Übergangszeit ein gepflegtes Erscheinungsbild erhalten werden. Sind die Haare dicht genug, werden die überflüssigen Haare an der Wangen- und Halspartie abrasiert.

Alternativ kann für das erste Rasieren eines Chin Straps auch ein Barbier bzw. ausgebildeter Friseur aufgesucht werden. Dies ist für all jene eine gute Lösung, die noch keinerlei Erfahrung mit einem Chin Strap haben oder sich nicht zutrauen, das gewünschte Ergebnis selbst zu erzielen. Danach kann die Pflege und das Erhalten des Chin Straps selbst in die Hand genommen werden.

Welche Pre Shaves, Rasierprodukte und After Shaves sind ideal für den Chin Strap?

Für das tägliche Rasieren wird für den Chin Strap ein Nassrasierer empfohlen. Mit einem Nassrasierer kann die gewünschte Präzision des Straps gewährleistet werden. Für den Strap an sich kann ein Drei-Tage-Bart Trimmer gekauft werden.

Mithilfe dieses Trimmers bleiben die Haare des Straps immer auf der gewünschten Länge und gewährleisten den Eindruck eines gepflegten Äußeres. Für das Preshaving haben sich Gesichtsreiniger und Rasiergel bewährt.

Ein After Shave ist nicht zwingend notwendig, bei sehr empfindlicher Haut jedoch empfehlenswert, da sichtbare Rötungen oder Hautreizungen für den gewünschten Effekt des gepflegten Erscheinungsbildes kontraproduktiv wären.

Wie pflegt man den Bart?

Die Pflege eines Chin Straps ist, im Vergleich zu anderen Bartformen, relativ aufwendig. Der Bart sollte täglich gewaschen werden, Härchen, die aus der Reihe tanzen, müssen getrimmt oder mit einer Nagelschere gekürzt werden. Die Wangenpartie und die Halspartie müssen jeden Tag mit einem Nassrasierer abrasiert werden.